OpenMind 1

Servicepack 5

Enthält das Servicepack 1, 2, 3, 4 und 5.

WICHTIG:

Bitte lesen Sie untenstehende Beschreibungen der Servicepacks genau durch. Stellen Sie sicher, dass Sie auch tatsächlich die Version downloaden, die zu Ihrer OpenMind-Version bzw. zu der Lizenz passt, die Sie erworben haben.

Um die Build-Nummer zu checken, wählen Sie bitte 'Hilfe | über OpenMind...' im Hauptmenü.

  1. Stellen Sie sicher, dass OpenMind nicht läuft.
  2. Downloaden Sie die .msp Datei über unterstehenden Link.
  3. Doppelklicken Sie, um das Programm zu starten.
    Das Programm wird ausgeführt und installiert sich.
  4. Ist der Vorgang beendet, können Sie OpenMind wieder starten.
  5. Stellen Sie sicher, dass upgedated wurde: Wählen Sie dazu Hilfe|über OpenMind... im Hauptmenü.

OpenMind - Deutsche Version

  • Kommerzielle Version
  • Schulversion – 15er Lizenz
  • Schulversion – unbegrenzte Schul-Lizenz

Dieses Service Pack darf nur für die Versionen OpenMind Build 70, 74, 77, 83 und 94 verwendet werden. Wenn das Service Pack erfolgreich installiert wurde, zeigt OpenMind die neue Build-Nummer 100.



Download (4,7 Mb)

OpenMind - Deutsche Version

Dieses Service Pack ist nur für folgende, deutsche Mediator-Versionen gültig:
  • Schulversion - Einzellizenz
  • Zusatzlizenz (separate CDs) für Lehrer/Schüler

Dieses Service Pack darf nur für die Versionen OpenMind Build 73, 79, 85 und 96 verwendet werden. Wenn das Service Pack erfolgreich installiert wurde, zeigt OpenMind die neue Build-Nummer 101.



Download (2,3 Mb)

Intel Version

Intel Version
Dieses Servicepack ist nur für die Intel Version gültig.

Dieses Service Pack darf nur für die Versionen OpenMind Build 70, 74, 80, 86 und 98 verwendet werden. Wenn das Service Pack erfolgreich installiert wurde, zeigt OpenMind die neue Build-Nummer 102.



Download (3,6 Mb)

Wenn die Installation bei Doppelklick auf die .msp-Datei nicht startet:

Laden Sie den "PatchHelper" herunter: oder gehen Sie wie folgt vor,

  1. Wählen Sie Start | Ausführen
  2. Geben Sie ein : msiexec /p <Pfad zur .msp-Datei>
    (zum Beispiel: msiexec /p c:\temp\om_sp5.0_b100_ge.msp)


Download (36 Kb)

Spezielle Info für system-Administratoren:

To patch the admin installation of OpenMind 1:
  1. Wählen Sie Start | Ausführen
  2. Geben Sie ein : msiexec /p <Pfad zur .msp-Datei> /a <Pfad zur admin .msi-Datei>
    Anmerkung: Das gilt nur für admin Installationen von OpenMind, die z.B. wie folgt installiert wurden:
    <x>:\install\setup.exe /a
    wobei 'x' = Laufwerksbuchstabe des CD-ROM-Laufwerks

Durch die letzten Servicepacks beseitigte Fehler:

Servicepack 5:

  • Pack and Go: Auf Systemen mit sehr großen Festplatten konnte diese Funktion unter Umständen nicht ausgeführt werden: Bug gefixt.
  • HTML und Mediator Export: Auf Systemen mit sehr großen Festplatten führte diese Funktion unter Umständen zur Meldung, dass die Vorlagendateien nicht gefunden werden können: Bug gefixt.
  • Die OpenMind Zeichenfläche kann jetzt größer als 1300 x 1000 Pixel sein.

Servicepack 4:

  • Mediator Export:
    • Textobjekte enthalten keine Scroll-Leisten mehr.
    • Der enthaltene Text passt jetzt genau ins Textobjekt.
    • Bilder werden jetzt korrekt skaliert.
  • Word Export: Die voreingestellte Größe von Bildern wurde erhöht.
  • HTHL Export:
    • Unkomprimierte Flash-Dateien werden jetzt in ihrer voreingestellten Größe exportiert.
    • Der doppelte HEAD-Tag wurde entfernt.
    • Doppelte Anführungszeichen in Zweignamen funktionieren jetzt.
    • Speziell formatierte JPG Bilder werden jetzt unterstützt.
  • Kommentar-Pop-Ups arbeiten jetzt korrekt, wenn animierte Kommentare im Voreinstellungen-Dialog ausgeschaltet ist.
  • Das Kontextmenü der Objektliste lässt das Programm nicht mehr einfrieren, falls kein Objekt ausgewählt wurde.
  • Das Speichern eines Dokuments gibt jetzt eine Fehlermeldung aus, wenn das Dokument nicht korrekt gespeichert werden konnte (z.B. aus Platzmangel).
  • Die Druckvorschau zeigt keinen leeren Bildschirm mehr (trat nur in einigen Fällen auf).
  • Bei allen Export-Typen kann jetzt direkt ins Stammverzeichnis und in Netzwerkordner exportiert werden.
  • Es ist nun problemlos – in jedem Fall – möglich, ein "Pack & Go" Dokument mit integrierten Dateien zu erzeugen.

Servicepack 3:

  • Die Installation läuft jetzt auch beim Registrieren und beim ersten Anwenderzugriff
    störungsfrei ab (das Problem trat nur in der englischen und französischen Version auf).
  • Mediator Export: Mediator-Seiten, die Flash-Objekte enthalten, arbeiten jetzt wie erwartet.

Servicepack 2:

  • Das Dokument wird nun korrekt skaliert, wenn man zwischen den verschiedenen Ansichten wechselt (Mind Map, Organigramm, Links-Rechts).
  • Die Anordnung in der Zweigliste wird jetzt beibehalten, wenn man zwischen den verschiedenen Ansichten wechselt.
  • Bei Verwendung des Kontextmenüs im Text Editor wird beim Einfügen nicht mehr zweifach eingefügt.
  • Einfügen eines übergeordneten Zweigs zu einem in der Zweigliste isolierten Zweig funktioniert jetzt.
  • Ziehen & Ablegen von mehreren verbundenen Bildern auf einen Zweig zeigt jetzt alle Bilder (nicht nur, wie bisher, nur das erste).
  • Zweige mit Bildern behalten jetzt immer ihre Icons, auch in der Organigramm-Ansicht.
  • Druckprobleme mit einigen Druckertreibern( z.B. hp business inkjet 1100 Serie) sind jetzt behoben.
  • Das Drucken -> PDF arbeitet jetzt korrekt.
  • Text-Notizen werden nicht mehr (unter bestimmten Umständen)versehentlich gelöscht.
  • PowerPoint Export:
    • Die Vorlagenvorgabe wird jetzt immer korrekt ausgewertet.
    • Die Hintergrundfarbe der Mind Map-Seite wird jetzt verwendet, falls keine Vorlage ausgewählt ist.
  • Word Export: Das Mind Map-Bild oberhalb der Inhaltsangabe wird nicht mehr kleiner skaliert.
  • HTML Export: Das Gitter zur Positionierung von Objekten kann jetzt mit einer großen Anzahl von Linien arbeiten, die sich auf angefügte Bilder beziehen.
  • Mediator Export: Die Mediator Seiteneigenschaft "Einbeziehen in Inhaltsverzeichnis" ist jetzt nach dem Export des Dokuments verfügbar.
  • Export als Bild: Die Hintergrundfarbe der Mind Map-Seite wird jetzt verwendet.
  • Außerdem wurde einige interne Fehler behoben.
Servicepack 1:
  • Die Rand-Eigenschaft ist nun ausgeschaltet, wenn ein neuer Zweig erzeugt wird.
  • Die Tasten Esc und Alt funktionieren nun wie erwartet im Texteditor
  • Die Objekt-Reihenfolge kann jetzt in der Objektliste wie erwartet geändert werden
  • Lange Dateinamen werden jetzt auch im HTML-Export korrekt umgesetzt
  • Einige Vorlagen wurden upgedated
  • Der FTP Upload Manager verwendet jetzt die richtige Sprache
  • "Auf Bildschirm anpassen" funktioniert jetzt auch mit reduzierten Zweigen
  • Diverse Fehler beim Zeichnen wurden beseitigt
  • OpenMind-Dateien lassen sich jetzt auch durch Doppelklick regulär öffnen
  • Die Option "In Zukunft nicht mehr zeigen" im Willkommen-Dialog funktioniert jetzt
  • Bilder lassen sich jetzt in sehr kleiner Vergrößerung gut skalieren
  • Verbesserter Umgang mit "illegalen" Zeichen "< >..." im HTML-Export
  • Die Installation erfordert keinen Systemneustart mehr
  • Exportaktionen checken jetzt, ob Dateien von anderen Programmen gesperrt sind
  • Objekte können jetzt auch vom Kontextmenü aus gelöscht werden (ohne Crash)
  • Word Export: Eingefügte Bilder werden jetzt skaliert (Seitenverhältnis wird beibehalten)
  • Word Export: Das exportierte Dokument hat jetzt die richtigen Spracheinstellungen
  • Word / PowerPoint: Für den Export sind keine vollen Zugriffsrechte mehr nötig
  • Neue Features:
    • Autoscroll: Die Map scrollt jetzt automatisch mit, wenn Elemente (Bilder, Zweige...) entsprechend verschoben (gezogen) werden
    • HTML Export: Grafiken werden nicht mehr verzerrt dargestellt
    • Verbessertes Ziehen von Bildern

 :: nach oben